Mercedes EQB (2021) | Neuer Elektro-GLB mit Platz für 7 | Sitzprobe mit Peter R. Fischer

AUTO BILD

55 Tsd. aufrufe20

    Kurz nach dem EQA stellt Mercedes mit dem EQB das nächste kompakte Elektro-SUV vor. Den Antrieb übernimmt der Stuttgarter vom EQA, die technische Basis ist sein Verbrenner-Bruder GLB. Entsprechend ist der EQB mehr auf Praktikabilität ausgelegt, es gibt ihn optional auch mit dritter Sitzreihe. Ende 2021 soll der Stromer bei den Händlern stehen, AUTO BILD hat bereits Platz genommen. Mehr dazu im Video!
    #Mercedes #EQB
    Mehr Infos unter: www.autobild.de/19493035
    00:00 Intro
    00:51 Design
    02:22 Kofferraum
    04:26 Sitzprobe im Fond
    05:27 Cockpit-Check
    06:46 Batterie und Antrieb
    08:16 Marktstart

    - - - - - -
    • #AUTOBILD ABONNIEREN: goo.gl/o3bGXZ
    • FACEBOOK: autobild/
    • INSTAGRAM: autobildde
    • TWITTER: AutoBild
    • WEBSITE: www.autobild.de/
    - - - - - -
    Videos zu allen Autos von A bis Z: Hier siehst du die neuesten Modelle im Test und Fahrbericht. Dazu Filme über Erlkönige, Crashtests und alle Automessen.

    Am Vor 21 Tag

    KOMMENTARE

    1. M. Ibis

      Top Reporter 👍🏼 den schaue ich am Liebsten 👏🏻.

    2. Kojak2011

      Einfach BOMBE 😎😍❤️❤️❤️❤️

    3. An Ton

      Und was kostet dieses Auto, oder gibt's den umsonst

    4. Swaroop Chavan

      Highly inspired by KIA Sonet😆

    5. Erich Will

      Ich habe gehört es gibt keine AHK für den EQB das wäre schade

    6. S M

      SUV 7 sitzen, kein Anhänger kupplung, Preis, 400km !? Tatsächlich um 300km . Auto, mit ganze Familie Brötchen holen mer nicht

    7. Marcel Gädecken

      Super sympathisch

    8. Sandor Dombovari

      Na ja 420 ist 420 , Ladezeit?Bis Wien sind es so 1000 Km.

    9. Wilfried Zizkat

      Teuer

    10. LovelyBeard

      Yeah spitze ein SUV endlich!! 🤦‍♂️

    11. Can Ugurlu

      Ich finde das Video sehr inhaltsreich, und das Auto sehr interessant und fortschrittlich technisch gesehen faszinierend.

    12. FáryyVéyy

      Mal eine Frage, deren Antwort eigentlich vorhersehbar ist: ¿Ihr wart jetzt nicht auf der Auto Shanghai, oder?

    13. Soeren

      das Logo am Heck sitzt so tief

    14. Tobi Meiner

      ich hab nen GLB 250 4 Matic AMG line und bin zu frieden. E kommt mir nicht ins Haus als Wasserstoff wäre ich interessiert.

    15. Lh

      Die Autos sehen alle gleich aus... die Heckleuchten zu Beispiel, erinnern mich an die Seat Modelle

    16. ____DF

      sieht aus wie ein Toyota !

    17. Sebastian M

      Toll das Peter so groß ist :) gibt einen schönen Einblick wie große Menschen in den Autos sitzen.

    18. nik

      Ist niemandem aufgefallen, dass das Ding zum reisen über 200km unbrauchbar ist? 66kwh heißt 200km Reichweite auf der Autobahn, man fährt ja auch nicht ständig mit leerem Tank herum. Mercedes hat aus dem Fiasko des EQC nicht gelernt

      1. nik

        @Young Plug das klingt ja schon mal ganz gut Ich finde den eqs zu sehr auf den cw Wert getrimmt wurde, was mich reizen würde, wäre eine elektrische a Klasse Warum denn das Rad neu erfinden, das Design ist ja wunderschön, einfach das Chassis auf den e Baukasten setzen

      2. Young Plug

        @nik sorry ich hätte sachlicher zuerst antworten müssen. Ich verstehe deine bedenken und zuerst einmal stimme ich zu dass der eqc nicht optimal war. Allerdings hat Mercedes sehr wohl dazugelernt. Der Eqc ist auf einer verbrennerplattform entstanden (EVA1) (EVA steht für Electronic Vehicle Architecture) und das ist sicherlich nicht die Zukunft. Der EQB ist bereits auf einer überarbeiteten plattform (EVA1,5) entstanden und der EQS und alle folgenden Modelle auf der völlig neuen Plattform EVA2. Es wird immer höhere Reichweiten und auch gute cw Werte geben. Ich mache bei dem Unternehmen ein duales Studium, hatte neulich erst wieder einen Einsatz in der Entwicklung. Glaub mir die haben dazugelernt und es kommen geile Autos auf uns zu💪🏽🔥

      3. nik

        @Young Plug hä, das eine hat mit dem anderen nichts zu tun, denn: 1. Eqs und eqc oder b sind 2 ganz verschiedene Preisklassen und Fahrzeugtypen 2. Ich gehe dabei auf die Thematik ein, dass sie eine verbrennerplattform nutzen, was eben nicht ideal ist und ich gehe auf die Reichweite ein 3 der mainpart beschäftigt sich mit der akkugröße in dieser Fahrzeug Kategorie: 66kw bedeutet, dass du im realen Leben mit 10% restreichweite an die Säule fährst also haben wir 60kw Da der eqb ein luftwiederstand wie ein rollender Kühlschrank hat, wird der wahrscheinlich bei 120kmh 30kw verbrauchen und das sind dann 220km Reichweite Zieh davon noch was ab, weil wir nicht mit 0km an die Säule fahren denk an den Winter und dann ist das bestimmt spaßig

      4. Young Plug

        @nik „mercedes hat aus dem Fiasko des EQC nicht gelernt“. Heißt du redest nicht nur über den EQB sondern über „Mercedes“. Und da zu Mercedes mehr Modelle als der EQB gehören (zb EQS) ist die Aussagen einfach verallgemeinert und nicht richtig

      5. nik

        @Young Plug Wer redet hier gerade vom eqs? Lerne bitte erstmal lesen und schreibe dann deine Kommentare

    19. Gerd Deyringer

      Er hat deutsch gesprochen und nicht dieses blöde Marketing Gelabere

    20. Daweisstebescheid

      Toller Moderator, sehr angenehme Stimme, gerne mal wieder 👍👌🥇🏆

    21. Goran Bandic

      autobild hat sich Deutlich verbessert, hut ab!

    22. Klaus B.

      EQB 350 4matic = 215 kW / 293 PS

    23. Jaap van Huizen

      Und ich finde auch, dass Peter der Beste ist 😉

    24. Jaap van Huizen

      Ja, hat mir gut gefallen. Der Beitrag und auch das Auto: in schwarz finde ich es edler. Wobei das iphone rose auch chic ist

    25. Lennart Elsner

      Also ich hätte mir eindeutig noch gewünscht das der EQB auf einer reinen E-plattform basiert wie der EQS, weil der Stromverbrauch ja sonst schon sehr hoch ist

    26. DerStaubsaugerHD

      Was soll das?

    27. Indi vidudumm

      Schööööööööööööön....sagte niemand jemals

    28. Maxmilián Blažek

      New Mercedes eqb it Is 🙏🙏🙏

    29. Christian Lodi

      Electro für die , die nicht mehr wissen was ein 6 Zylinder bzw ein Motor ist.Aber net mit mir Peace ✌🏼.

    30. tunin tunin

      Junk.

    31. Lukas-Liam C

      Warum sehen die EQ Modelle von hinten eigentlich alle hässlich aus? Ist ja fast schon BMW-Niveau, nur halt hinten

    32. Daniel Brice

      Keine AHK - also jeder der Fahrräder transportieren möchte ist draußen als Kunde ... ohne AHK keinen Fahrradständer hinten

    33. J P Kremer

      Weil ja auch die Gewinnung der Batterie ,das fördern von Wasser ,und die Entsorgung der alten Batterie sowas von öko ist,verlogene Welt .

    34. Solid Snake

      Das Heck wird bei den EQ Modellen übelst verkackt

    35. Mak K

      Dieser Moderator braucht eine Gehaltserhöhung

    36. Forza SGE

      Kennerinnen und Kenner🤣🤣

    37. Master Desaster

      Finde den tatsächlich schöner als den normalen GLB!

      1. Master Desaster

        trotzdem nicht meins

    38. Mr. Lässig

      Das Design von der EQ-Reihe gefällt mir sehr gut 👍🏼

    39. Mladen D

      Ich persönlich würde nie ein Elektroauto auf Verbrennnerbasis kaufen. Meiner Meinung nach verschenkt man damit die Möglichkeiten rein elektrischer Autos, spart natürlich aber richtig viel Geld . Schade

    40. spectre 007

      Die Felgen sind schon geil 🤔

    41. Mems

      Puh Mercedes haut einem nachdem anderen raus

    42. Fritz Rottmann

      Mercedes liefert ab und BMW hört mit den neuen Nieren-Designs einfach nicht auf die Resonanz...sieht langsam kritisch aus

    43. Turan

      EQB 350? Schön dass sie wieder auf solide robuste 3,5l V6 Motoren zurück greifen 🤣🤣🤣

    44. Lukas Schneiders

      Ich finde die Namensgebung irgendwie verwirrend. Wenn EQA, EQB und EQC die elektrischen Varianten der jeweiligen SUVs sind, müsste es sich beim EQS doch um einen elektrischen GLS handeln oder? Und wie wird dann später eine elektrische B-Klasse heißen? Da Blicke ich nicht nicht ganz durch 😅 Ansonsten: schönes Video - wie immer :)

      1. Denrox

        @Lukas Schneiders Nein, den VW "Sports"van gibts auch schon nicht mehr.

      2. Lukas Schneiders

        @Denrox Auch langfristig nicht?

      3. Denrox

        Es wird keine elektrische B Klasse geben =)

    45. Maroggo

      Mercedes spielt einmal das Alphabet durch. Klasse Video 👍🏿

    46. NoPlan Fifa

      Bitte teste alle Fahrzeuge, dann kann ich das immer mit meiner Körperlänge gut vergleichen (198cm) 😅👍🏽

    47. Joel Garcia

      😔😡 ugly

    48. Dschinggeli Ztutsma

      So schade. Warum stagniert unsere Autoindustrie nur so stark und hält an veralteten Formen fest. Schade, das Feld wird wohl mittelfristig den Chinesen überlassen. Ganz Schade

    49. m m

      ich frage mich immer mehr, wie mercedes das mit der nomenklatur lösen will

    50. DB

      Endlich ein SUV, kann die ganzen Kombis, Limousinen und Coupés nicht mehr sehen

      1. N!CO

        Ironie? 😅

      2. Breadfan

        Ironie?

    51. Kleur van de Ogen

      Bei der dritten Reihe: wie ist das mit den 1,65m? Ist das verpflichtend oder ist das ein Richtwert den Mercedes aufgestellt hat? 🤔

      1. Vorname Nachname

        Verpflichtend, da das durch die Typengenehmigung geregelt wird nehme ich an.

    52. Nachtfalke

      Nicht nur elektrisch, sondern auch optisch sehr ansprechend, weiter so Mercedes 💖

    53. Florian Dreyer

      Preis? Finde es krass wie jetzt ne komplette E Auto Offensive auf uns zu rollt von allen Firmen

      1. Albert E.

        @Super3xtr4 Tesla ist Marktführer und haben bereits gute Autos und insbesondere 100% zuverlässiges ladenetz ... die brauchen nicht viele Modelle. Es wird Jahre dauern bis die deutschen Autobauer die einholen besonders mit Software. Bevor du dich jetzt aufregst: einfach mal die App Store Bewertungen der deutschen Autobauer zb VW "we connect" oder Skoda lesen und wundern. Die sind grottig. Das ist die Meinung vieler Kunden - nicht nur meine.

      2. Kevin Thiemann

        Und dabei steigt das Durschnittsalter der Autos auf den Straßen deutlich an. Die Leute fangen bestimmt nicht an alle ihre noch jungen Gebrauchten zu verkaufen. Zumal die Autos immer zeitloser und moderner geworden sind.

      3. Super3xtr4

        Ja das ist echt krass. Mercedes hat jetzt EQA, EQB, EQC, EQV, EQS. Innerhalb von 2 Jahren mehr Modelle als Tesla.

    54. Kleur van de Ogen

      Peter R Fischer ist (zurzeit) das Gesicht der Rubrik "Neuheiten"....... 😉.......... Eigentlich ja "nur" ein GLB..... aber man merkt dass das Front- und Heckdesign von "EQ" besser zu dem Wagen passt 🙂👍

      1. Crispy Clean

        Finde ihn als EQ auch deutlich passender als in der Verbrenner Variante. Schaut echt schick aus!

    55. Daweisstebescheid

      jetzt sehen auch noch die neuen EQ - Modelle alle gleich aus, vorne gleich , hinten gleich. Man erkennt die Autos fast nur noch an den Abmessungen 🤷‍♂️🤦‍♂️😂

      1. TobyStgt

        Ich erkenne die auch alle sofort von vorne und von hinten. Finde ein EQC, EQS und EQB kann man nicht verwechseln... Und selbst EQA und EQB finde ich gut unterscheidbar an der Leuchtengrafik und Linienführung.

    56. Ralf Dahms

      Schätze, die wenigsten Nutzer brauchen 5 Erwachsenen- und 2 Kindersitze

      1. Specialdeluxe1940

        Vor allem, wenn ich wegen deswegen auf die AHK verzichten muss. Das hat der Reporter nämlich vergessen zu erwähnen!

    57. Ozan Bozan

      Finde die Audi e Modelle schöner.

    58. Aaron Wiegard

      Bin ich der einzige der das Heck übel scheisse findet 😅

    59. Tom Wright

      I’m not gonna drive a car with a socket in the bumper!!!

      1. TobyStgt

        There is no socket in the bumper. The socket is at the side, where the petrol nozzle was.

    60. delta. exe

      Mercedes bringt ja ein Elektroauto nach dem anderen raus. Anfang des Jahres war es der Eqa, letzten Donnerstag der Eqs und heute der Eqb.

      1. King Mario

        Bald kommt EQE. :D

      2. timonxDlol

        EQE kommt auch bald und dann EQS und EQE als SUV

    61. DerZuschauer

      Euer bester Moderator bzw. Journalist! Jedes Mal sehr angenehm anzugucken und anzuhören.

    62. Swiss Channel

      Sehr schön aber die Reichweite naja😕

      1. nik

        200km auf der Autobahn 😂 Finde ich auch sehr schade, ist ja ähnlich wie mit dem EQC

    63. Matthias Rother

      Hey Hou. Danke für die sympathische Präsentation. Hat er einen kardantunnel?

      1. Matthias Rother

        @AUTO BILD nochmal danke 🙏

      2. AUTO BILD

        @Matthias Rother Hallo Matthias, wir nochmal. Wir müssen leider nochmal korrigieren - sorry, unser Fehler, da waren wir etwas zu schnell! Hinten ist eine kleine Erhebung im Boden. Ganz eben ist er also nicht.

      3. Matthias Rother

        @AUTO BILD genau. 🙏

      4. AUTO BILD

        Danke! Wir vermuten mal, dass sich die Frage nach dem Kardantunnel auf den Innenraum bezieht: Vorne ja (Mittelkonsole), hinten gibt es eine kleine Erhebung im Boden. (Korrigierte Fassung - anfänglich stand hier: "hinten nein (ebener Boden)")

      5. Xtian Eskay

        Gute Frage! Bitte beantworten!

    64. Julius Maximus

      Erster

    65. Paul Stallmeister

      Sehr netter Reporter! Ich bin mir nicht so sicher was ich von der eq Reihe von Mercedes halten soll. Technisch prima vorallem der eqs, aber das Design ist nicht wirklich gut aber auch nicht schlecht. Ich bleib solange es noch Benziner gibt bei diesen.

      1. Dave

        Bis auf den EQS sind die anderen ja einfach nur angepaßte Verbrennerfahrzeuge. Erst ab dem EQS geht es mit der neuen Plattform los und es gibt eigenständige Designs.

    66. kingluis

      schick schick

    67. Matthias Ludwig

      Dankeschön für das tolle Sonntags Video Klasse Arbeit. Sehr hübsches Auto wäre dafür dieses dunkle Auto zu kaufen💴. Euch ein tollen Sonntag Nachmittag bis zum kommenden Video von Auto Bild🖼📷

    68. PuffDaddy

      Finde die EQ-Designs eigentlich ganz schick. Für mich deutlich ansprechender als der normale GLB.

      1. General Admiral Aladeen

        Ich könnte schwören, das sind alle die selben Autos

      2. Arne Weber

        Endlich jemand, der meine Meinung teilt.😂

      3. Klaus Harald

        Für mich ist es wie bei allen EQ-Modellen umgekehrt

    69. David P

      Jetzt liefert Mercedes aber ab, gefühlt jeden Tag ein neues Elektromodell. Die Deutsche Autoindustrie erwacht wieder!

      1. crunch punch

        Naja schon mal nach Korea geschaut.

      2. Crispy Clean

        Bin echt froh. Hatte schon Angst, dass sich Mercedes selbst ins Aus schießt!

    70. Ismirdochegal.

      Wie wird Mercedes eigentlich die Elektrische A Klasse, B Klasse und so weiter benennen? Wenn EQA, EQB bereits belegt sind.

      1. Dominik Tomschütz

        Wird es so bestimmt nicht geben - da der Akku dafür sorgt, dass so ein Auto recht hochbeinig daher kommt. Das wird man nicht weg kaschiert bekommen - bei einem EQS geht das, da das Fahrzeug 5,21m lang ist und entsprechend gestreckt werden kann. Bei den kompakten sehe ich das als nicht möglich an, daher eqa und eqb als die Elektro Pendants - meine Meinung. Ich s wird jetzt noch ein EQGLE und EQ GLS kommen sowie ein EQE - aber das war es dann auch

      2. Super3xtr4

        Guten Frage, dachte zuerst sie hängen das Wort Limousine dran, also z.B. EQC Limousine. Aber beim EQS ist es ja die Limousine und der GLS wird ja auch noch als e Auto kommen. 🤷‍♂️

      3. Tobias L.

        Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass in ein paar Jahren wenn es keine, oder kaum noch Verbrenner mehr gibt, die Modelle wieder rückbenannt werden. Einen Namen wie S-Klasse oder G-Klasse will man sicherlich nicht aufgeben. Bis dahin wäre eine neue Nomenklatur möglich. Meine Idee wäre: Die C-Klasse-Familie heißt EQC. Ein C-Klasse T-Modell wäre dann ein EQC T-Modell und ein GLC ein EQC SUV. Ein EQC Coupe (falls das je gebaut wird), wäre dann das Gegenstück zum C-Klasse Coupe. Ein EQA SUV (ein elek. GLA) und ein EQA Hatchbag (eine A-Klasse). Das wäre in meinen Augen das Sinnvollste was man drauß machen kann.

      4. J

        die sind doch schon genannt

      5. TobyStgt

        Na ganz einfach: EQA und EQB. Schließlich heißt die E-Klasse auch immer E-Klasse egal welche Karosserieform, also Limousine, Kombi, Cabrio und Coupe. Bei EQ wird man eben auch die SUV nicht extra benennen wie man sieht.

    71. Klaus Vollmer

      Offizieller EQ like button

    72. 6.2 V8

      Die Kameramänner sollten sich wegen mobbing am Arbeitsplatz beschweren 🤛🏼😂

    73. Klaus Kleine

      tja, halt ein GLB mit E-Antrieb...., endlich mal ein SUV...

    74. Lord Zuko

      Moin

    75. Germandiecast44

      Peter hat aber ganz schön viel zutun 😅 hoffentlich hat er bald Urlaub, super Moderator 👍🏻👍🏻

    76. Julian EHP Transporte

      Der EQB sieht eigentlich ganz schick aus nicht so abgespacet wie manch andere E-Autos, im vergleich zum Audi Q4 E-Tron kann der EQB mithalten. Weiter so :-).

    77. Daniel Silva

      Für mich der bisher schönste Mercedes der EQ-Reihe!

      1. timonxDlol

        Für mich der hässlichste

    78. Vincenzo

      Finde den normalen GLB deutlich gelungener

    79. Ein Autofan

      Noch mehr Elektroschrott...😉

      1. J

        Warum Schrott?

    80. Thomas Strunck

      Mir gefällt der IQB kein Problem alles gut Problem ist Ende des Jahres finde ich schade

      1. MrBOBOmv

        Als wenn du ihn der geholt hättest ..

      2. TobyStgt

        Jetzt kommt ja gerade erst der EQA zu den Händlern - also ein halbes Jahr Abstand in den Markteinführungen ist ja schon relativ dicht. Und dazwischen noch der EQS. Und dann gibt es auch noch die C-Klasse Limousine und Kombi die noch zum Händler rollen müssen. Da jetzt zu meckern, dass es zu langsam geht finde ich nicht fair. Zumal noch andere neue Mercedes-Modelle dieses Jahr vorgestellt werden... Ein Modell-Feuerwerk.

    81. Gurken Peter

      Welche Längen-& Breitenmaße hat das Auto ?

      1. TobyStgt

        Länge 4.684mm, Breite 1834mm (wie immer ohne Spiegel)

      2. Nemesis Gaming

        4.634-4.650 mm L x 1.834-1.850 mm B x 1.658-1.662 mm H sind zumindest die vom GLB

      3. malte trippo

        wahrscheinlich ziemlicz genauso wie der GLB

    82. NILS1114444

      Er sieht echt wie ein gutes Reise Auto aus, nur das Roségold ist nicht mein Fall😅

      1. John Doe

        Für ein gutes Reiseauto dürfte der Akku zu klein sein.

    83. Audi Anna

      1.

    84. emrefifty

      420 km Reichweite nach WLTP sind einfach 300 im echten Leben und damit einfach zu wenig.

      1. King Mario

        Man muss sich die Frage stellen, wann und wie oft man 300Km im Jahr, an einem Tag fährt?

      2. Christian Heinz

        Eher 200-250km wenn hin und wieder mal Gas gibst.

      3. TobyStgt

        Also ich erreiche mit meinem die WLTP-Angabe. Nicht bei Schneesturm, aber bei normalen Bedingungen schon. Kommt immer auf den Fahrer und das Streckenprofil an. Wenn man es drauf anlegt, kann man die Reichweite auch übertreffen.

      4. aslan

        Aha und wie häufig fährst du +300 km ohne mal 20 min pause zu machen?

      5. timonxDlol

        Für wen ist das zu wenig? 95% der Leute fahren am Tag keine 100Km

    85. Arasch Jägermeister

      Mercedes verbrennt echt viel geld dass sie jedes verbrennet modell als eigenständiges Elektroauto rausbringen das wird mies nach hinten losgehen

      1. max chilla

        Wieso sollte das nach hinten losgehen?

      2. Steffen Oei

        deshalb hat Daimler wohl auch im ersten Quartal 2021 vor Steuern nur 5,57 Millarden Euro verdient. 😃

      3. Nimm Rod

        Denke ich nicht. Die Plattform ist sowieso gleich. Nur der Aufbau ändert sich. Somit steigt insgesamt das Produktions Volumen. Zumal hier zu Lande das auch kein Grad-Messer ist. Diese Modelle laufen am besten im Ausland wie China.

      4. Leon 0504

        🤦🏽‍♂️🤦🏽‍♂️🤦🏽‍♂️🤦🏽‍♂️🤦🏽‍♂️ echt blöd dein Kommentar.

    86. Park Berg

      Bester Moderator bei Auto Bild mit weitem Abstand!!! Das Auto ist übrigens auch geil.

    87. Michaeldotcom

      Hat schon was von außen. Aber ist glaube ich nicht zu 100 % mein Geschmack. Kann sich aber ändern wenn ich ihn in echt sehe

      1. Michaeldotcom

        @Mit Verstand Das fehlt mir allerdings 😂

      2. TobyStgt

        @Mit Verstand Der EQA fängt inklusive Förderung bei 40.000 an und hat von MBUX, LED-Scheinwerfer, elektrischer Heckklappe, und Assistenzsystemen schon eine recht komplette Ausstattung. Entsprechend wir man mit 50k auch schon im EQB einsteigen können.

      3. Mit Verstand

        Dann musst nur noch 70k auf der hohen Kante haben 😁

    88. Bilal Bilal

      Müll